1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Rheingau-Taunus

FC Waldems siegt gegen TSV Bleidenstadt

Erstellt:

Vereinslogo FC Waldems und TSV Bleidenstadt
FC Waldems siegt gegen TSV Bleidenstadt © SPM Sportplatz Media GmbH

Durch ein 2:0 holte sich der FC Waldems in der Partie gegen den TSV Bleidenstadt drei Punkte. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der FC Waldems die Nase vorn. Das Hinspiel war beim 1:1 zwischen den beiden Mannschaften ohne einen Sieger geblieben.

Für Robin Bieniek war der Einsatz nach sechs Minuten vorbei. Für ihn wurde Idrissa Soumah eingewechselt. Kurz vor der Pause traf Til Winckelmann für den FC Waldems (45.). Das Heimteam nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Beim TSV Bleidenstadt kam zu Beginn der zweiten Hälfte Mario Nogly für Jonathan Zelz in die Partie. Zum Seitenwechsel ersetzte Florian Kratz vom FC Waldems seinen Teamkameraden Steffen Brockmann. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Gero Bungard, der das 2:0 aus Sicht des FC Waldems perfekt machte (90.). Mit Ablauf der Spielzeit schlug der FC Waldems den TSV Bleidenstadt 2:0.

Der FC Waldems verbuchte insgesamt 17 Siege, vier Remis und sieben Niederlagen.

15 Siege, fünf Remis und sieben Niederlagen hat der TSV Bleidenstadt momentan auf dem Konto. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist beim Gast noch ausbaufähig. Nur sechs von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Der FC Waldems setzte sich mit diesem Sieg vom TSV Bleidenstadt ab und belegt nun mit 55 Punkten den vierten Rang, während der TSV Bleidenstadt weiterhin 50 Zähler auf dem Konto hat und den fünften Tabellenplatz einnimmt.

Das nächste Spiel des FC Waldems findet in zwei Wochen statt, wenn man am 14.05.2023 die Zweitvertretung der Spvgg. Eltville empfängt. Kommenden Sonntag (15:00 Uhr) bekommt der TSV Bleidenstadt Besuch vom SV Niederseelbach.

Auch interessant