1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Rheingau-Taunus

FSV Winkel gewinnt Saisonauftakt mit Paukenschlag

Erstellt:

Vereinslogo FSV Winkel und FV 08 Geisenheim
FSV Winkel gewinnt Saisonauftakt mit Paukenschlag © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FSV Winkel legte einen furiosen Saisonstart hin und fertigte den FV 08 Geisenheim mit einem schmachvollen 23:1 ab.

Kurz nach Spielbeginn schockte Noel Vogel den FV 08 Geisenheim und traf für den FSV Winkel im Doppelpack (3./8.). Der FSV Winkel machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Luca Oppenhäuser (9.). Mit Toren von Vogel (11.), Dennis Vogt (14./22.) und Hendrik Weiss (18.) zeigte die Heimmannschaft weiterhin klar, wer dieses Spiel beherrschte. Fabian Stutzer versenkte den Ball in der 31. Minute im Netz des FSV Winkel. Innerhalb weniger Minuten trafen Vogt (36.) und Gabriel Krämer (38.). Damit bewies der FSV Winkel nochmals die Durchschlagskraft der Offensive. Für das 10:1 und 11:1 war Vogt verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (40./41.). Vogel (42.) und Vogt (43.) brachten den FSV Winkel mit zwei schnellen Treffern weiter nach vorne. Der FSV Winkel dominierte das Geschehen in Durchgang eins nach Belieben und schenkte dem FV 08 Geisenheim bis zur Pause einen drückenden Rückstand ein. Der 14. Streich des FSV Winkel war Ricardo Moos vorbehalten (51.). In der 53. Minute legte Daniel Sternberg zum 15:1 zugunsten des FSV Winkel nach. Mit dem Tor zum 19:1 steuerte Vogt bereits seinen siebten Treffer an diesem Tag bei (66.). Jonathan Weis überwand den gegnerischen Schlussmann zum 20:1 für den FSV Winkel (67.). Schließlich war auch der Torrausch des FSV Winkel vorbei und der FV 08 Geisenheim in Einzelteile zerlegt.

Am nächsten Sonntag reist der FSV Winkel zum SV Erbach, zeitgleich empfängt der FV 08 Geisenheim die SG Rauenthal/Martinsthal.

Auch interessant