Vereinslogo SV Heftrich und SG Meilingen
+
Gebrauchter Tag für SG Meilingen

Kreisoberliga Rheingau-Taunus: SV Heftrich – SG Meilingen, 3:0 (0:0)

Gebrauchter Tag für SG Meilingen

Der SV Heftrich überraschte noch einmal zum Saisonausklang und siegte gegen die SG Meilingen mit 3:0. Der SV Heftrich hat mit dem Sieg über die SG Meilingen einen Coup gelandet. Der SV Heftrich hatte in einem umkämpften Hinspiel einen 3:2-Erfolg gefeiert.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Job Steiner glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für den SV Heftrich (52./76.). Felix Götzelt gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für das Heimteam (87.). Schließlich sprang für den SV Heftrich gegen die SG Meilingen ein Dreier heraus.

Noch kann sich der SV Heftrich den Verbleib in der Kreisoberliga Rheingau-Taunus sichern, denn der zum Saisonabschluss erreichte 16. Tabellenplatz berechtigt zur Möglichkeit, die Klasse im Relegationsspiel zu behaupten. 113 Gegentreffer! Diese unrühmliche Bilanz stellt der SV Heftrich nach 36 Spielen auf. Der SV Heftrich bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, sechs Unentschieden und 22 Pleiten. Der SV Heftrich beendet die Saison mit nur drei Punkten aus den letzten fünf Spielen und ist damit sicher alles andere als zufrieden.

Kurz vor dem Ende des Fußballjahres rangiert die SG Meilingen knapp im gesicherten Bereich.

Das könnte Sie auch interessieren