1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Rheingau-Taunus

Rückrundenauftakt für TuS Breithardt

Erstellt:

Vereinslogo TuS Breithardt und SG Rauenthal/Martinsthal
Rückrundenauftakt für TuS Breithardt © SPM Sportplatz Media GmbH

Dem TuS Breithardt steht gegen das Rauenthal/Martinst. eine schwere Aufgabe bevor. Während der TuS Breithardt nach dem 6:3 über den FSV Winkel mit breiter Brust antritt, musste sich die SG Rauenthal/Martinsthal zuletzt mit 1:3 geschlagen geben. Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so hat der TuS Breithardt gegen das Rauenthal/Martinst.

die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 2:8-Hinspielniederlage zu betreiben.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des TuS Breithardt sind zwölf Punkte aus neun Spielen. Momentan besetzt der Gastgeber den ersten Abstiegsplatz. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des TuS Breithardt im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 65 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisoberliga Rheingau-Taunus. Der bisherige Ertrag des TuS Breithardt in Zahlen ausgedrückt: vier Siege, ein Unentschieden und elf Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der TuS Breithardt lediglich einmal die Optimalausbeute.

Die SG Rauenthal/Martinsthal rangiert mit 32 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Vier Niederlagen trüben die Bilanz der Gäste mit ansonsten zehn Siegen und zwei Remis.

Der TuS Breithardt hat mit 65 Gegentoren die anfälligste Defensive der Liga. Mit dem Rauenthal/Martinst. empfängt man auch noch einen offensivstarken Gegner.

Mit der SG Rauenthal/Martinsthal empfängt der TuS Breithardt diesmal einen sehr schweren Gegner.

Auch interessant