1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Rheingau-Taunus

SV Presberg vor schwerer Aufgabe

Erstellt:

Vereinslogo SV Presberg und SV Niederseelbach
SV Presberg vor schwerer Aufgabe © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SV Presberg konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit dem SV Niederseelbach kommt am Donnerstag auch noch ein starker Gegner. Zuletzt kassierte der SV Presberg eine Niederlage gegen den FC Waldems – die siebte Saisonpleite.

Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der SV Niederseelbach kürzlich gegen den 1.FC Kiedrich zufriedengeben.

Der SV Presberg krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 16. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel der Gastgeber ist deutlich zu hoch. 32 Gegentreffer – kein Team der Kreisoberliga Rheingau-Taunus fing sich bislang mehr Tore ein.

Mit 20 Punkten steht der SV Niederseelbach auf dem Platz an der Sonne. Das bisherige Abschneiden des Gasts: sechs Siege, zwei Punkteteilungen und ein Misserfolg. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SV Niederseelbach.

Die Hintermannschaft des SV Presberg ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Niederseelbach mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Keine leichte Aufgabe für den SV Presberg. Der SV Niederseelbach hat 19 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für den SV Presberg aber endlich der erste Saisonsieg her!

Auch interessant