Vereinslogo FC 1950 Freudenberg und Freie Turnerschaft Wiesbaden
+
FT Wiesbaden erzwingt das Remis gegen FC 1950 Freudenberg

Kreisoberliga Wiesbaden: FC 1950 Freudenberg – Freie Turnerschaft Wiesbaden, 4:4 (3:1)

FT Wiesbaden erzwingt das Remis gegen FC 1950 Freudenberg

Der FC 1950 Freudenberg und die Freie Turnerschaft Wiesbaden beendeten die Saison mit einem Torspektakel und trennten sich mit einem 4:4-Unentschieden. Der FC 1950 Freudenberg zog sich gegen die FT Wiesbaden achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Das Hinspiel hatte die Freie Turnerschaft Wiesbaden zu Hause mit 8:0 gewonnen.

Christian Herrmann war zur Stelle und markierte das 1:0 des FC 1950 Freudenberg (14.). Durch ein Eigentor der FT Wiesbaden verbesserte der FC 1950 Freudenberg den Spielstand auf 2:0 für sich (18.). Levin Walke verkürzte für die Freie Turnerschaft Wiesbaden später in der 26. Minute auf 1:2. In der 38. Minute brachte Lukas Irrgang das Netz für den FC 1950 Freudenberg zum Zappeln. Mit der Führung für das Heimteam ging es in die Halbzeitpause. Herrmann baute den Vorsprung des FC 1950 Freudenberg in der 49. Minute aus. Eine starke Leistung zeigte Joel Sintieu Tientcheu, der sich mit einem Doppelpack für die FT Wiesbaden beim Trainer empfahl (60./64.). Vahrim Redza, der in der 87. Minute erfolgreich war, sorgte mit seinem Treffer kurz vor dem Spielende für den Ausgleich. Schließlich gingen der FC 1950 Freudenberg und die Freie Turnerschaft Wiesbaden mit einer Punkteteilung auseinander.

Nach allen 30 Spielen steht der FC 1950 Freudenberg auf dem 15. Tabellenplatz. 65:127 – das Torverhältnis des FC 1950 Freudenberg spricht eine mehr als deutliche Sprache. Meistens verließ der FC 1950 Freudenberg den Platz als Verlierer, insgesamt 18-mal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur sieben Siege und fünf Unentschieden.

Die FT Wiesbaden befindet sich mit 44 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld.

Vor heimischem Publikum trifft der FC 1950 Freudenberg am nächsten Donnerstag auf den SC Meso-Nassau Wiesbaden, während die Freie Turnerschaft Wiesbaden am selben Tag die SKG Karadeniz Wiesbaden in Empfang nimmt.

Das könnte Sie auch interessieren