1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Wiesbaden

Klare Sache für TuS Dotzheim

Erstellt:

Vereinslogo 1. SC Klarenthal und TuS Dotzheim
Klare Sache für TuS Dotzheim © SPM Sportplatz Media GmbH

Durch ein 3:0 holte sich der TuS Dotzheim drei Punkte beim 1. SC Klarenthal. Der TuS Dotzheim ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den 1. SC Klarenthal einen klaren Erfolg. Das Hinspiel hatte der 1. SC Klarenthal knapp für sich entschieden und mit 2:1 gewonnen.

Abdullah Kasilmis glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für den TuS Dotzheim (6./33.). Lukas Klemm musste nach nur 16 Minuten vom Platz, für ihn spielte Seymen Akdemir weiter. Nach nur 24 Minuten verließ Anes Maslak vom TuS Dotzheim das Feld, Egemen Yigman kam in die Partie. Mit einem Wechsel – Lukas Demir kam für Marcel Meudt – startete der 1. SC Klarenthal in Durchgang zwei. Der Schiedsrichter schickte schließlich beide Mannschaften ohne weitere Änderung am Spielstand in die Kabinen. Houssam Roubiou baute den Vorsprung des TuS Dotzheim in der 63. Minute aus. Letztlich fuhr der Gast einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Der 1. SC Klarenthal belegt mit 18 Punkten den Abstiegsrelegationsplatz. Die Gastgeber kassieren weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf elf summiert. Ansonsten stehen noch fünf Siege und drei Unentschieden in der Bilanz. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der 1. SC Klarenthal deutlich. Insgesamt nur vier Zähler weist der 1. SC Klarenthal in diesem Ranking auf.

Der TuS Dotzheim geht mit nun 30 Zählern auf Platz sieben in die Winterpause. Neun Siege, drei Remis und acht Niederlagen hat der TuS Dotzheim derzeit auf dem Konto. Der TuS Dotzheim erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Auch interessant