Vereinslogo Spvgg. Sonnenberg und TuS Dotzheim
+
TuS Dotzheim gibt Visitenkarte bei Spvgg. Sonnenberg ab

Kreisoberliga Wiesbaden: Spvgg. Sonnenberg – TuS Dotzheim (Dienstag, 19:30 Uhr)

TuS Dotzheim gibt Visitenkarte bei Spvgg. Sonnenberg ab

Die Spvgg. Sonnenberg will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen den TuS Dotzheim ausbauen. Während die Spvgg. Sonnenberg nach dem 3:0 über die SKG Karadeniz Wiesbaden mit breiter Brust antritt, musste sich der TuS Dotzheim zuletzt mit 1:2 geschlagen geben. Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so hat der TuS Dotzheim gegen die Spvgg.

Sonnenberg die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 0:5-Hinspielniederlage zu betreiben.

Die Spvgg. Sonnenberg kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (12-3-0). Das Konto des Gastgebers zählt mittlerweile 76 Punkte. Damit steht die Spvgg. Sonnenberg kurz vor Saisonende auf einem starken dritten Platz. Mit nur 26 Gegentoren hat die Spvgg. Sonnenberg die beste Defensive der Kreisoberliga Wiesbaden. Die Spvgg. Sonnenberg verbuchte 24 Siege, vier Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Die passable Form der Spvgg. Sonnenberg belegen zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Lediglich zehn Punkte stehen für den TuS Dotzheim auswärts zu Buche. Der Gast hat 30 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 14. 71:106 – das Torverhältnis des TuS Dotzheim spricht eine mehr als deutliche Sprache. Neun Siege und drei Remis stehen 18 Pleiten in der Bilanz des TuS Dotzheim gegenüber. Der TuS Dotzheim tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Insbesondere den Angriff der Spvgg. Sonnenberg gilt es für den TuS Dotzheim in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt die Spvgg. Sonnenberg den Ball mehr als viermal pro Partie im Netz zappeln.

Für den TuS Dotzheim wird es sehr schwer, bei der Spvgg. Sonnenberg zu punkten.

Das könnte Sie auch interessieren