1. torgranate
  2. Regionalliga

Tramontana unterschreibt bei Steinbach Haiger

Erstellt:

Von: Tino Weingarten

Angelo Tramontana Neuzugang TSV Steinbach Haiger
Angelo Tramontana verspricht sich beim TSV Steinbach Haiger mehr Chancen auf Spielzeit als bei den Kickers Offenbach. © Verein

Mit Angelo Tramontana hat der TSV Steinbach Haiger sein Torwart-Trio für die Regionalliga-Saison 2022/23 komplettiert. Der ehemalige Schlussmann von Ligakonkurrent Kickers Offenbach hat einen Vertrag bis zum Juni 2023 unterschrieben, der eine Option zur Verlängerung enthält.

„Ich kenne Angelo nun schon einige Jahre. Er ist ein Torwarttalent und bringt alles mit, um sich in der Regionalliga durchzusetzen. Er ist ehrgeizig, diszipliniert, wissbegierig und vor allem ein guter Typ, der bestens in unser Torhütertrio passt. Ich freue mich, dass wir von jetzt an wieder zusammenarbeiten“, sagt TSV-Torwarttrainer Marcel Richter in der Pressemitteilung des Vereins.

Angelo Tramontana: Spielpraxis in der Hessenliga-Mannschaft

Tramontana gehörte seit Juli 2020 zur ersten Mannschaft von Kickers Offenbach. In der vergangenen Saison kam er beim 2:1-Erfolg in Walldorf auch zu seinem ersten Regionalliga-Einsatz. Zuvor spielte der 1,83 Meter-Mann in der Jugend des OFC und von Rot-Weiß Frankfurt. Torwart-Trainer Richter kennt Angelo Tramontana bereits aus dieser Zeit. Diese Konstellation, aber auch die Möglichkeit, Spielpraxis in der Hessenliga-Mannschaft des TSV zu sammeln, überzeugten den 20-Jährigen letztlich davon, in Steinbach anzuheuern. Der gebürtige Frankfurter trägt zukünftig das Trikot mit der Nummer 16.

„Ich hatte sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen des TSV. Ich bin sehr gut aufgenommen worden. Das familiäre Umfeld hat mir von vornherein zugesagt, so dass ich mich freue, jetzt Teil der Mannschaft zu sein“, so Tramontana. Aufgrund der Konkurrenz um David Richter und dem kürzlich verpflichteten Maximilian Engl sah Tramontana wenig Perspektive für Spielzeit beim OFC.

Auch interessant