1. torgranate
  2. Regionalliga

Hessenliga-Vize startet mit Heimspiel in die Regionalliga-Aufstiegsrunde

Erstellt:

Von: Steffen Kollmann

Denis Mangafic FC Gießen
Sollten Denis Mangafic (rotes Trikot) und der FC Gießen Zweiter in der Hessenliga bleiben, dürfen sie die Aufstiegsspiele zur Regionalliga eröffnen. © Stefan Tschersich

Der Hessenliga-Vizemeister wird die im Juni stattfindende Aufstiegsrunde zur Regionalliga Südwest mit einem Heimspiel beginnen.

Das erste Spiel am Donnerstag, 8. Juni, bestreitet das hessische Team gegen den Tabellenzweiten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Im zweiten Spiel am Sonntag, 11. Juni, steigt der Vizemeister der Oberliga Baden-Württemberg ein: Mit einem Heimspiel gegen das hessische Team, es sei denn, der Hessenliga-Vize gewinnt sein Auftaktspiel. Dann würde der Rheinland-Pfalz/Saar-Oberligist auf den baden-württembergischen Vertreter treffen. Das dritte und letzte Spiel im Modus jeder gegen jeden steigt am Mittwoch, 14. Juni.

Aufstiegsrunde zur Regionalliga Südwest wird zukünftig nicht mehr ausgelost

Nach jetzigem Stand der Dinge würden der FC Gießen (Hessen) und Sonnenhof Großaspach (Baden-Württemberg) an der Aufstiegsrunde teilnehmen. Die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ist geteilt, die ersten beiden Plätze belegen derzeit TuS Koblenz und die U21 des 1. FC Kaiserslautern. In der Vorsaison waren der TSV Eintracht Stadtallendorf (Hessen) und die Stuttgarter Kickers (Baden-Württemberg) an Eintracht Trier gescheitert.

Künftig wird die Regionalliga-Aufstiegsrunde nicht mehr ausgelost, sondern nach einem rotierenden Verfahren vonstatten gehen. Zur Spielzeit 2023/24 wird das Duell zwischen dem Vizemeister der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen den Zweiten der Oberliga Baden-Württemberg den Anfang machen, ehe 2024/25 der baden-württembergische gegen den hessischen Vertreter eröffnet. In der darauf folgenden Saison wird wieder der Hessenliga-Vizemeister das erste Heimspiel gegen den Zweiten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar erhalten. Gleich bleibt: Jeder Verein der Dreierrunde wird je ein Heim- und ein Auswärtsspiel bestreiten.

Auch interessant