1. torgranate
  2. Regionalliga

Vereiste Spielfläche in Kassel: Regionalliga Südwest in der Winterpause

Erstellt:

Von: Tino Weingarten

KSV Hessen Kassel Team Symbol
Das Heimspiel des KSV Hessen Kassel wurde abgesagt. © Stefan Tschersich

Die Regionalliga Südwest befindet sich in der Winterpause: Das Nachholspiel zwischen Hessen Kassel und der TSG Hoffenheim II wurde abgesagt.

Wie die Regionalliga Südwest GbR mitteilt, ist der Rasen im Kasseler Auestadion aufgrund von anhaltendem Dauerfrost vereist, was die Austragung des Heimspiels von Hessen Kassel nicht möglich macht. „Die Platzkommission kam daher zum Ergebnis, dass das Spiel abgesagt werden muss.“ Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Regionalliga Südwest: Heimspiel von Hessen Kassel abgesagt

Damit wird das Spiel bereits das zweite Mal verschoben, nachdem die U23 der TSG Hoffenheim wegen abgestellter Nationalspieler ein Recht auf Spielverlegung hatte. Bis zum letzten Februar-Wochenende steckt die Regionalliga nun in der Winterruhe, wenn der FC Homburg auf Hoffenheim II trifft. Alle anderen Teams starten am 4. März in die Restrunde, die SG Barockstadt empfängt dann im Heimspiel die TSG Balingen.

Auch interessant