1. torgranate
  2. Regionalliga

Der Knoten platzt am Kaiserstuhl: Steinbach Haiger feiert ersten Sieg

Erstellt:

Fußball 2022-2023/Regionalliga Südwest 2022-2023/SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (schwarz) - TSV Steinbach Haiger (weiss) 1:0
Leon Ampadu leitete das Schützenfest des TSV Steinbach Haiger ein. © Charlie Rolff

Vor 640 Zuschauern gewinnt der TSV Steinbach Haiger mit 5:0 beim Bahlinger SC. Bereits nach sechs Minuten führten die Mittelhessen mit 2:0 am Kaiserstuhl. 

Druck beim TSV Steinbach Haiger? Sollte es diesen nach den ersten beiden Spieltagen gegeben haben, entlud sich dieser in der zweiten und sechsten Minute durch Treffer von Leon Ampadu und Tim Kircher. Steinbach hatte das Heft des Handelns fest in der Hand und hätte im ersten Abschnitt durch Sören Eismann (22.), Serkan Firat (25. und 43.), sowie Paul Stock (38.) durchaus noch höher führen können.

Regionalliga Südwest: TSV Steinbach Haiger feiert Kantersieg in Bahlingen

Die Hausherren hatten zwei gute Gelegenheiten durch Hasan Pepic (4.) und Santiago Fischer (41.), der sich wenig später ohne Fremdeinwirkung verletzte. Nachdem dann noch ein Schuss von Serkan Firat in der 45. Minute am Pfosten landete, ging es mit der hochverdienten 2:0-Führung des TSV Steinbach Haiger in die Kabinen.

Der Bahlinger SC kam etwas stärker aus der Pause, ohne dabei zwingend zu werden. Vielmehr war es Sasa Strujic, der den Keeper in der 55. Minute zu einer Glanzparade zwang. Nachdem ein schöner Schlenzer von Serkan Firat gerade noch zur Ecke abgefälscht werden konnte (70.), brachen bei der Heimelf alle Dämme. Tim Kircher (71.), Jonas Singer (74.) und Paul Stock (85.) schraubten das Ergebnis in der Folge noch auf 5:0 in die Höhe.

Die beiden Chancen auf den Ehrentreffer vergab Rico Wehrle in der 76. und 79. Minute. Aber auch dem Bahlinger SC gelang es am Ende nicht, der TSV-Abwehr den ersten Gegentreffer aus dem laufenden Spiel heraus zuzufügen. Nach den beiden Strafstoß-Niederlagen fahren die Gäste diesmal mit einem vollkommen verdienten Erfolg zurück nach Haiger.

Bahlinger SC: Gut; Trkulja, Häringer, Herrmann (81. Gutjahr), Ilhan (60. Mourad), Fischer, Wehrle, Bektasi, Klein, Tost (60. Köbele), Pepic (81. Siegert).
TSV Steinbach Haiger: Scholz; Kober, Strujic (85. Koffour), Firat, Langesberg, Güclü (77. Tehe), Kircher (77. Pereira da Silva), Ampadu, Stock, Owusu (66. Singer), Eismann (46. Bisanovic).
Schiedsrichter: Karoline Wacker (Sportfreunde Großerlach)
Zuschauer: 640.
Tore: 0:1 Leon Ampadu (2.), 0:2 Tim Kircher (6.), 0:3 Tim Kircher (71.), 0:4 Jonas Singer (74.), 0:5 Paul Stock (85.).

Auch interessant