1. torgranate
  2. Regionalliga

Tim Kircher schwer verletzt: TSV Steinbach Haiger bezahlt Sieg teuer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tino Weingarten

Fußball 2022-2023/Regionalliga Südwest 2022-2023/SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (schwarz) - TSV Steinbach Haiger (weiss) 1:
Paul Stock (rechts, hier im Duell mit Marius Grösch von der SG Barockstadt) schoss den TSV Steinbach Haiger mit einem Doppelpack zum Sieg. © Charlie Rolff

Die Verpflichtung von Pascal Bieler macht sich beim TSV Steinbach Haiger bezahlt. Der 3:2-Erfolg bei der TSG Balingen war der dritte Sieg im dritten Spiel unter dem neuen Trainer.

Allerdings brachte erst die dritte Führung, die Paul Stock rund zehn Minuten nach dem Seitenwechsel erzielte (57.), dem TSV Steinbach Haiger die nötige Sicherheit. Zuvor wussten die Gäste zwar offensiv immer wieder zu gefallen, boten Balingen aber immer wieder Torchancen an. Bereits wenige Sekunden nach der Führung von Steinbach Haiger durch Dino Bisanovic (7.) traf die TSG die Latte, Leander Vochatzer kam zuvor zum Kopfball (9.).

Schulterverletzung bei Tim Kircher: Steinbach Haiger bezahlt Sieg teuer

Jonas Meiser glich schließlich aus (32.) und läutete damit furiose zehn Minuten ein, in denen Paul Stock die Gäste zwar wieder in Führung brachte (36.), Steinbach Haiger musste kurz vor der Halbzeit durch Kaan Akkaya allerdings erneut den Ausgleich hinnehmen (42.). Nachdem Stock das 3:2 erzielte, hätte Balingen fast umgehend ein drittes Mal eine Antwort gefunden, Vochatzer scheiterte allerdings erneut am Aluminium.

Den dritten Erfolg im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Pascal Bieler bezahlte der TSV allerdings teuer. Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde Tim Kircher gefoult und fiel unglücklich auf die Schulter. Bereits kurz nach der Partie rechneten die Verantwortlichen von Steinbach Haiger mit einer längeren Ausfallzeit des Außenverteidigers.

TSG Balingen: Binanzer; Eisele, Curda, Meiser, Vochatzer, Akkaya (74. Viventi), Müller (74. Vegelin), Schmitz, Ferdinand, Fritschi (80. Dierberger), Kuhn (80. Morais).
TSV Steinbach Haiger: Ibrahim; Kober, Strujic, Bisanovic (77. Owusu), Firat, Langesberg, Güclü, Kircher (55. Pereira da Silva), Stock, Singer (64. Tehe), Eismann (64. Gudra).
Schiedsrichter: Marc Heiker (TSV Kürnbach).
Zuschauer: 783.
Tore: 0:1 Dino Bisanovic (7.), 1:1 Jonas Meiser (32.), 1:2 Paul Stock (36.), 2:2 Kaan Akkaya (42.), 2:3 Paul Stock (57.).

Auch interessant