3:0 beim CSC Kassel: Hünfelder SV nutzt Patzer der Konkurrenten

3:0 beim CSC Kassel: Hünfelder SV nutzt Patzer der Konkurrenten

3:0 beim CSC Kassel: Hünfelder SV nutzt Patzer der Konkurrenten
Franz Ruppels Wiedersehen mit Ex-Kollegen der SG Barockstadt
Verbandsliga Nord
Franz Ruppels Wiedersehen mit Ex-Kollegen der SG Barockstadt
Franz Ruppels Wiedersehen mit Ex-Kollegen der SG Barockstadt
HSV-Trainer Helmke stellt fest: „Sind kein Spitzenteam“
Verbandsliga Nord
HSV-Trainer Helmke stellt fest: „Sind kein Spitzenteam“
HSV-Trainer Helmke stellt fest: „Sind kein Spitzenteam“
Das 3:0 liegen gelassen, spät dafür bestraft
Verbandsliga Nord
Das 3:0 liegen gelassen, spät dafür bestraft
Das 3:0 liegen gelassen, spät dafür bestraft
Verbandsliga Nord

Ehrenberg ein Tollhaus, weil Hünfeld den Stecker nicht zieht

Zünftig wird‘s am Oktoberfest der SG Ehrenberg in Seiferts! Die Rhöner gewinnen das Derby gegen den Hünfelder mit 3:1 (0:0) – und zeigte dabei Nehmerqualitäten.
Ehrenberg ein Tollhaus, weil Hünfeld den Stecker nicht zieht
Verbandsliga Nord

„Die Maske liegt schon bereit“

Für Jonas Ritzel sollte es sein ganz persönliches „Spiel des Jahres“ sein. Doch wenn am morgigen Samstag (15 Uhr) die SG Bronnzell zum Derby der Verbandsliga Nord bei Buchonia Flieden gastiert, dann wird Viktoria-Schlussmann Jonas Rützel nur von draußen zuschauen 
„Die Maske liegt schon bereit“

Hünfeld kann enge Spiele

Wie aus dem Lehrbuch: Fröhlich schießt HSV zum Sieg gegen Bad Soden – Bildergalerie

Der Hünfelder SV hat das Verfolgerduell und Topspiel des Wochenendes in der Verbandsliga Nord für sich entschieden: Gegen die SG Bad Soden langte …
Wie aus dem Lehrbuch: Fröhlich schießt HSV zum Sieg gegen Bad Soden – Bildergalerie

Impressionen von der Rhönkampfbahn

Bildergalerie vom Verbandsligaderby zwischen dem Hünfelder SV und der SG Bad Soden
Der Hünfelder SV hat das Derby und Spitzenspiel in der Verbandsliga Nord gegen die SG Bad Soden 1:0 gewonnen. Unser Fotograf Charlie Rolff hat …
Bildergalerie vom Verbandsligaderby zwischen dem Hünfelder SV und der SG Bad Soden

Hünfeld und Schlüchtern im Halbfinale

Lauter sorgt nur kurz für Spannung

Der Hünfelder SV hat das Halbfinale im Bitburger Kreispokal Lauterbach-Hünfeld erreicht. Gegen Kreisoberligist SG Lauter gab es einen 5:1-Sieg. Auch die SG Schlüchtern ist eine Runde weiter.
Lauter sorgt nur kurz für Spannung

HSV verliert erneut auswärts

Göbel und Zapico entscheiden Verfolgerduell

Die Regionalliga-Reserve der SG Barockstadt hat bewiesen, dass mit ihr in dieser Verbandsliga-Saison ganz weit oben zu rechnen ist: Auch dank tatkräftiger Unterstützung von „oben“ wurde Hessenliga-Absteiger Hünfelder SV mit 2:1 (1:1) besiegt.
Göbel und Zapico entscheiden Verfolgerduell

Als Marius Müller letztmals in der Startelf stand, hieß der Gegner TSV Lehnerz

Rückkehr nach 1832 Tagen

Ein Derby jagt in der Verbandsliga das nächste: Für die U23 der SG Barockstadt geht es nach dem 5:3 bei der SG Ehrenberg am Mittwoch heiß weiter: Sonntag (16 Uhr) kommt der Hünfelder SV nach Lehnerz. 
Rückkehr nach 1832 Tagen

Drittes Heimspiel, dritter Sieg

Vidovic und Rohde fliegen – der HSV gewinnt trotzdem klar – Bildergalerie

Der Hünfelder SV ist vor heimischem Publikum derzeit eine Macht: Nach dem 2:0 gegen Sandershausen und dem 6:0 gegen Johannesberg gewann der Verbandsligist auch das Derby gegen Eichenzell klar mit 5:2 (4:0).
Vidovic und Rohde fliegen – der HSV gewinnt trotzdem klar – Bildergalerie

Impressionen vom Sieg des HSV

Bildergalerie vom Verbandsligaderby Hünfelder SV gegen Britannia Eichenzell

Beim klaren Derbysieg des Hünfelder SV in der Verbandsliga Nord gegen den FC Britannia Eichenzell haben wir Impressionen eingefangen.
Bildergalerie vom Verbandsligaderby Hünfelder SV gegen Britannia Eichenzell

Derby in der Verbandsliga

Schützenfest bei Müllers Rückkehr

Ein Schützenfest feierte der Hünfelder SV im Osthessenderby der Verbandsliga Nord gegen die SG Johannesberg. Mit sage und schreibe 6:0 (3:0) schoss das Team von Johannes Helmke den Gegner aus der Rhönkampfbahn. Es waren 90 Minuten, in denen …
Schützenfest bei Müllers Rückkehr