Monaco ist viermal zur Stelle

Monaco ist viermal zur Stelle

Monaco ist viermal zur Stelle
Abfuhr für TSV Amöneburg bei SV Emsdorf
Kreisoberliga Gi/MR Nord
Abfuhr für TSV Amöneburg bei SV Emsdorf
Abfuhr für TSV Amöneburg bei SV Emsdorf
Später Treffer bringt den Sieg
Kreisoberliga Gi/MR Nord
Später Treffer bringt den Sieg
Später Treffer bringt den Sieg
Kilercioglu lässt es richtig krachen
Kreisoberliga Gi/MR Nord
Kilercioglu lässt es richtig krachen
Kilercioglu lässt es richtig krachen
Kreisoberliga Nord

Krönt TSV Amöneburg die Hinserie?

Der SC Gladenbach hat am kommenden Samstag keinen Geringeren als den TSV Amöneburg zum Gegner. Letzte Woche siegte der SC Gladenbach gegen die SG Bunstruth/Haina mit 2:1. Damit liegt der SC Gladenbach mit 41 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der TSV Amöneburg muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.
Krönt TSV Amöneburg die Hinserie?
Kreisoberliga Nord

SG Bunstruth/Haina verliert hoch bei TSV Amöneburg

Der TSV Amöneburg erteilte der SG Bunstruth/Haina eine Lehrstunde und gewann mit 5:0. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten des TSV Amöneburg. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt.
SG Bunstruth/Haina verliert hoch bei TSV Amöneburg

Kreisoberliga Marburg-Nord Abstiegsrunde: TSV Kirchhain – TSV Amöneburg, 2:4 (0:1)

Zwei-Tore-Mann Witzke reicht TSV Kirchhain nicht

Mit einem 4:2-Erfolg im Gepäck ging es für den TSV Amöneburg vom Auswärtsmatch beim TSV Kirchhain in Richtung Heimat. Als Favorit rein – als Sieger …
Zwei-Tore-Mann Witzke reicht TSV Kirchhain nicht

Kreisoberliga Marburg-Nord Abstiegsrunde: TSV Amöneburg – TSV Röddenau, 4:1 (2:0)

TSV Amöneburg lässt es richtig krachen
Durch ein 4:1 holte sich der TSV Amöneburg zu Hause drei Punkte. Der Gast TSV Röddenau hatte das Nachsehen. Die Heimmannschaft ließ keine Zweifel an …
TSV Amöneburg lässt es richtig krachen

Kreisoberliga Marburg-Nord Abstiegsrunde: FSV Cappel – TSV Amöneburg, 4:0 (2:0)

FSV Cappel demontiert TSV Amöneburg

In bester Verfassung zeigte sich der Tabellenführer nicht. Der FSV Cappel schickte den TSV Amöneburg mit 4:0 vom Platz. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der FSV Cappel wusste zu überraschen.
FSV Cappel demontiert TSV Amöneburg

Kreisoberliga Marburg-Nord Abstiegsrunde: TSV Amöneburg – TSV Erksdorf, 2:2 (1:1)

Punkteteilung trotz Doppelpack von Monaco

Aus der eigenen Favoritenstellung konnte der TSV Amöneburg gegen den TSV Erksdorf kein Kapital schlagen und kam nur zu einem 2:2-Unentschieden. Die Prognosen für den TSV Amöneburg waren gut. Doch am Ende zogen Wolken auf und der Favorit sonnte sich …
Punkteteilung trotz Doppelpack von Monaco

Kreisoberliga Marburg-Nord Abstiegsrunde: VfL Dreihausen – TSV Amöneburg, 4:0 (0:0)

Blamage für TSV Amöneburg

Mit einem enttäuschenden 0:4 unterlag der TSV Amöneburg gegen den VfL Dreihausen. Der Underdog brachte den Favoriten überraschend zu Fall.
Blamage für TSV Amöneburg