Vereinslogo FV Biebrich 02 und Spvgg. Eltville
+
Ausgeglichen und abwechslungsreich

Verbandsliga Hessen Mitte: FV Biebrich 02 – Spvgg. Eltville, 2:2 (1:2)

Ausgeglichen und abwechslungsreich

Das Spiel zwischen dem FV Biebrich 02 und der Spvgg. Eltville endete 2:2. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe duelliert, ehe mit der Spvgg. Eltville ein 3:2-Sieger feststand.

Die Gäste erwischten einen Blitzstart ins Spiel. Robin Kliemt traf in der fünften Minute zur frühen Führung. Emirkan Dorul war zur Stelle und markierte das 1:1 des FV Biebrich 02 (27.). Als manch einer bereits mit den Gedanken in der Halbzeit war, besorgte Maurice Pinger auf Seiten der Spvgg. Eltville das 2:1 (45.). Mit einem Tor Vorsprung für die Spvgg. Eltville ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Anstelle von Mika Hoenig war nach Wiederbeginn Elias Walter für den FV Biebrich 02 im Spiel. Orkun Zer beförderte das Leder zum 2:2 der Biebricher in die Maschen (52.). Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich die Nullzweier und die Spvgg. Eltville die Punkte teilten.

Der FV Biebrich 02 verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur zwei Punkte ein.

Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei der Spvgg. Eltville etwas bescheiden daher. Lediglich fünf Punkte ergatterte die Spvgg. Eltville.

Mit diesem Unentschieden verpasste der FV 02 die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle steht der FV Biebrich 02 damit auch unverändert auf Rang zehn.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt der Fußballverein 02 den FC Cleeberg, während die Spvgg. Eltville am selben Tag gegen den FC TuBa Pohlheim Heimrecht hat.

Das könnte Sie auch interessieren