-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: SV Bauerbach – SG Walluf, 2:2 (2:0)

Dank Huenerbein: SG Walluf holt Unentschieden

Zum Start in den Ligabetrieb trennte sich der SV Bauerbach von der SG Walluf mit 2:2.

Für das erste Tor sorgte Mc Cain Nkrumah. In der 13. Minute traf der Spieler des SV Bauerbach ins Schwarze. In der 32. Minute erhöhte Vinicius Henrique Silva Pinto auf 2:0 für den SV. Mit der Führung für den Sportverein ging es in die Kabine. Zum Seitenwechsel ersetzte Reinhold Reichert von der SG Walluf seinen Teamkameraden Sandro Anton Dahlen. Jonas Dalbert witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:2 für die Elf von Coach Andreas Bonß ein (52.). Für den späten Ausgleich war Yannik Huenerbein verantwortlich, der in der 82. Minute zur Stelle war. Alles sprach für einen Sieg des SV Bauerbach, doch am Ende wurde das Aufbäumen der SG Walluf noch belohnt, und die Teams trennten sich mit einem Remis voneinander.

Kommende Woche tritt der SV Bauerbach beim FV 09 Breidenbach an (Sonntag, 15:00 Uhr), parallel genießt die SG Walluf Heimrecht gegen den FV Biebrich 02.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema