1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

Deutliche Niederlage für FC Waldbrunn

Erstellt:

Vereinslogo VfL Biedenkopf und FC Waldbrunn
Deutliche Niederlage für FC Waldbrunn © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit einem enttäuschenden 1:5 unterlag der FC Waldbrunn gegen den VfL Biedenkopf. Der VfL Biedenkopf hat mit dem Sieg über den FC Waldbrunn einen Coup gelandet.

Ein Doppelpack brachte den VfL Biedenkopf in eine komfortable Position: Maximilian Muth war gleich zweimal zur Stelle (16./25.). Das Heimteam baute die Führung aus, indem Dennis Rakowski zwei Treffer nachlegte (40./45.). Das überzeugende Auftreten des VfL Biedenkopf fand Ausdruck in einer klaren Halbzeitführung. In der Pause stellte der FC Waldbrunn personell um: Per Doppelwechsel kamen Maurice Mendel und Benedikt Bouillon auf den Platz und ersetzten Marcel Kostadinov und Arne Breuer. Vom Elfmeterpunkt erzielte Lukas Scholl den Ehrentreffer für den FCW (71.). Rakowski schraubte das Ergebnis in der 75. Minute mit dem 5:1 für den VfL Biedenkopf in die Höhe. Letztlich feierte der VfL Biedenkopf gegen den FC Waldbrunn nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 5:1-Heimsieg.

Der VfL Biedenkopf befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Der VfL Biedenkopf fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein. Nur einmal ging der VfL Biedenkopf in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Der FC Waldbrunn findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des FC im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 20 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Verbandsliga Mitte. Die bisherige Saisonbilanz der Waldbrunner bleibt mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach.

Nach der klaren Niederlage gegen den VfL Biedenkopf ist der FC Waldbrunn weiter das defensivschwächste Team der Verbandsliga Mitte.

Der VfL Biedenkopf hat nächste Woche das SF/BG Marburg zu Gast. Der FC Waldbrunn erwartet am Sonntag die Spvgg. Eltville.

Auch interessant