1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

Dillitz schießt SV Zeilsheim zum Sieg bei RSV Weyer

Erstellt:

Vereinslogo RSV Weyer und SV Zeilsheim
Dillitz schießt SV Zeilsheim zum Sieg bei RSV Weyer © SPM Sportplatz Media GmbH

Ein Tor machte den Unterschied – der SV Zeilsheim siegte mit 2:1 gegen den RSV Weyer. Hundertprozentig überzeugen konnte der SV Zeilsheim dabei jedoch nicht. Das Hinspiel war eine Demonstration des Sportverein gewesen, als man die Partie mit 6:0 für sich entschieden hatte.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der RSV Weyer bereits in Front. Dennis Dietrich markierte in der dritten Minute die Führung. Für das 1:1 des SV Zeilsheim zeichnete Leon Wronski verantwortlich (21.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Niklas Dillitz in der 28. Minute. Weitere Tore gelangen bis zur Halbzeit keinem der Teams und so ging es mit einem unveränderten Stand in die Kabine. Obwohl dem SV Zeilsheim nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es der RSV Weyer zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit dem Halbzeitstand von 2:1.

Derzeit belegt der RSV Weyer den ersten Abstiegsplatz. Die Heimmannschaft verbuchte insgesamt fünf Siege, vier Remis und acht Niederlagen.

Nach 17 absolvierten Spielen stockte der SV Zeilsheim sein Punktekonto bereits auf 29 Zähler auf und hält damit einen starken vierten Platz. Acht Siege, fünf Remis und vier Niederlagen haben die Grüne momentan auf dem Konto. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebten die 1919er seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her.

Der nächste Gegner des RSV Weyer, welcher in zwei Wochen, am 04.12.2022, empfangen wird, ist die Spvgg. Eltville. Kommenden Sonntag (15:30 Uhr) bekommt der SV Zeilsheim Besuch von der SG Walluf.

Auch interessant