-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: FC Cleeberg – FV Biebrich 02, 2:0 (0:0)

FC Cleeberg hält die Null fest

Durch ein 2:0 holte sich der FC Cleeberg in der Partie gegen den FV Biebrich 02 drei Punkte.

Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. Dominik Huisgen brach für den FC Cleeberg den Bann und markierte in der 65. Minute die Führung. Nazir Saridogan wollte den FV Biebrich 02 zu einem Ruck bewegen und so sollten Elias Walter und Danilo Usorac eingewechselt für Mike Afonso de Sousa Pontes und Mika Hoenig neue Impulse setzen (73.). Sebastian Umsonst erhöhte für den FC Cleeberg auf 2:0 (76.). Nach der Beendigung des Spiels durch den Unparteiischen Boris Reisert (Rödermark) feierten die Gastgeber einen dreifachen Punktgewinn gegen den FV Biebrich 02.

Der FC Cleeberg nimmt mit der maximalen Ausbeute von neun Zählern momentan den zweiten Platz der Tabelle ein.

Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Doch nach dieser Niederlage ist der FV Biebrich 02 auf Platz zehn abgerutscht. In dieser Saison sammelte der Gast bisher einen Sieg und kassierte zwei Niederlagen.

Während der FC Cleeberg am kommenden Sonntag die SG Walluf empfängt, bekommt es der FV Biebrich 02 am selben Tag mit dem RSV Weyer zu tun.

Das könnte Sie auch interessieren