1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

FC Ederbergland will oben dranbleiben

Erstellt:

Vereinslogo FC Ederbergland und SG Walluf
FC Ederbergland will oben dranbleiben © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FC Ederbergland will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die SG Walluf punkten. Letzte Woche siegte der FC Ederbergland gegen den RSV Weyer mit 6:1. Damit liegt der FC Ederbergland mit acht Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Die SG Walluf kam zuletzt gegen den VfB 1905 Marburg zu einem 2:2-Unentschieden.

Die Offensivabteilung des FC Ederbergland funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 16-mal zu. Zwei Erfolge, zwei Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für die Ederbergländer zu Buche.

Die SG Walluf förderte aus den bisherigen Spielen einen Sieg, ein Remis und zwei Pleiten zutage.

Die Offensive des FC Ederbergland kommt torhungrig daher. Über 3,2 Treffer pro Match markiert der FCE im Schnitt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Die SG Walluf schafft es mit vier Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während der FC Ederbergland vier Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Auch interessant