-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: FC TuBa Pohlheim – FC Gießen II (Sonntag, 14:00 Uhr)

FC Gießen II weiter auf der Erfolgsspur?

Am Sonntag geht es für die Zweitvertretung des FC Gießen zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sieben Partien ist der FC TuBa Pohlheim nun ohne Niederlage. Der FC TuBa trennte sich im vorigen Match 1:1 vom TSV Steinbach II. Letzte Woche siegte der FC Gießen II gegen den RSV Weyer mit 4:1. Somit belegt der FC Gießen II mit zehn Punkten den 15.

Tabellenplatz.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-0-1) dürfte der FC TuBa Pohlheim selbstbewusst antreten. Mit 15 ergatterten Punkten steht die Mannschaft von Trainer Sherwin Rahmani auf Tabellenplatz sechs. Zweimal ging die Heimmannschaft bislang komplett leer aus. Hingegen wurde viermal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Der FC TuBa tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Große Sorgen wird sich Thomas Turgut um die Defensive machen. Schon 28 Gegentore kassierte der FC Gießen II. Mehr als drei pro Spiel – definitiv zu viel. Der FC holte aus den bisherigen Partien drei Siege, ein Remis und fünf Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den FCG – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Gießener stehen vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Das könnte Sie auch interessieren