Vereinslogo FV Biebrich 02 und FC TuBa Pohlheim
+
FC TuBa schießt FV Biebrich 02 ab

Verbandsliga Hessen Mitte: FV Biebrich 02 – FC TuBa Pohlheim, 0:5 (0:0)

FC TuBa schießt FV Biebrich 02 ab

Der FC TuBa Pohlheim erteilte dem FV Biebrich 02 eine Lehrstunde: 5:0 hieß es am Ende für den FC TuBa. Der FC TuBa Pohlheim ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den FV Biebrich 02 einen klaren Erfolg. Im Hinspiel hatte sich der FV Biebrich 02 als keine große Hürde erwiesen und mit 1:4 verloren.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Mathay Goektas war zur Stelle und markierte das 1:0 des FC TuBa (48.). Kevin Rennert erhöhte für den Gast auf 2:0 (55.). Ahmet Marankoz gelang ein Doppelpack (61./62.), mit dem er das Ergebnis auf 4:0 hochschraubte. Liridon Krasniq stellte schließlich in der 80. Minute den 5:0-Sieg für den FC TuBa Pohlheim sicher. Der FC TuBa überrannte den FV Biebrich 02 förmlich mit fünf Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Der FV Biebrich 02 führt mit 36 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Elf Siege, drei Remis und 14 Niederlagen haben die Biebricher derzeit auf dem Konto. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei den Nullzweier noch ausbaufähig. Nur fünf von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der FC TuBa Pohlheim in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Mit 79 geschossenen Toren gehört der FC TuBa offensiv zur Crème de la Crème der Verbandsliga Hessen Mitte. Nur fünfmal gab sich der FC TuBa Pohlheim bisher geschlagen. Der FC TuBa befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Am nächsten Donnerstag (19:30 Uhr) reist der FV Biebrich 02 zur Reserve des TSV Steinbach, drei Tage später begrüßt der FC TuBa Pohlheim den FC Germania Schwanheim auf heimischer Anlage.

Das könnte Sie auch interessieren