1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

FC TuBa zurück in der Spur

Erstellt:

Vereinslogo FC TuBa Pohlheim und FC Dorndorf
FC TuBa zurück in der Spur © SPM Sportplatz Media GmbH

Durch ein 3:1 holte sich der FC TuBa in der Partie gegen den FC Dorndorf drei Punkte. Der FC TuBa Pohlheim erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Gino Parson stellte die Weichen für die Gastgeber auf Sieg, als er in Minute 13 mit dem 1:0 zur Stelle war. Der Unparteiische beendete die erste Halbzeit, ohne dass weitere Tore fielen. Ab der 57. Minute bereicherte der für Alican Gültekin eingewechselte Ahmet Marankoz den FC TuBa im Vorwärtsgang. Junmoon Park beförderte das Leder zum 1:1 des FC Dorndorf in die Maschen (58.). Kevin Rennert traf zum 2:1 zugunsten des FC TuBa Pohlheim (63.). Kurz vor dem Ende des Spiels nahm der FC Dorndorf noch einen Doppelwechsel vor, sodass Colin Iwan und Maximilian Vogt für Marcel Jede und Park weiterspielten (86.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Orkan Beslen, der das 3:1 aus Sicht des FC TuBa perfekt machte (90.). Als Schiedsrichter Florian Tesch (Groß-Zimmern) die Begegnung beim Stand von 3:1 letztlich abpfiff, hatte der FC TuBa Pohlheim die drei Zähler unter Dach und Fach.

Mit drei Siegen weist die Bilanz des FC TuBa genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Der FC TuBa Pohlheim beendete die Serie von vier Spielen ohne Sieg.

Der FC Dorndorf muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die formschwache Abwehr, die bis dato 22 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des FCD in dieser Saison. Die Dorndorfer mussten sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der Gast insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die Lage des FC Dorndorf bleibt angespannt. Gegen den FC TuBa musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Der FC TuBa Pohlheim setzte sich mit diesem Sieg vom FC Dorndorf ab und belegt nun mit elf Punkten den zehnten Rang, während der FC Dorndorf weiterhin sieben Zähler auf dem Konto hat und den 15. Tabellenplatz einnimmt.

Am nächsten Sonntag reist der FC TuBa zum FV 09 Breidenbach, zeitgleich empfängt der FC Dorndorf die Zweitvertretung des SC Waldgirmes.

Auch interessant