-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: FC Cleeberg – FC Gießen II (Sonntag, 16:00 Uhr)

Findet FC Cleeberg zurück in die Spur?

Der Zweitvertretung des FC Gießen steht beim FC Cleeberg eine schwere Aufgabe bevor. Der letzte Auftritt des FC Cleeberg verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:3-Niederlage gegen den TSV Steinbach II. Auf heimischem Terrain blieb der FC Gießen II am vorigen Sonntag aufgrund der 2:5-Pleite gegen den FV Biebrich 02 ohne Punkte.

Der FC Cleeberg wartet mit einer Bilanz von insgesamt vier Erfolgen, zwei Unentschieden sowie einer Pleite auf.

Der FC Gießen II holte auswärts bisher nur drei Zähler. Auf eine sattelfeste Defensive kann der FC bislang noch nicht bauen. Die bereits 26 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Thomas Turgut den Hebel ansetzen muss. Der bisherige Ertrag des FCG in Zahlen ausgedrückt: ein Sieg, ein Unentschieden und fünf Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager, sodass die Gießener nur eines der letzten fünf Spiele gewannen.

Während der Gast die anfälligste Verteidigung der Liga stellt, funktioniert die Offensive des FC Cleeberg in dieser Saison bislang wie aus einem Guss. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der FC Gießen II schafft es mit vier Zählern derzeit nur auf Platz 17, während der FC Cleeberg zehn Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den FC Cleeberg, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des Gastgebers erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des FC Gießen II.

Das könnte Sie auch interessieren