Vereinslogo FV Biebrich 02 und FC Cleeberg
+
FV Biebrich 02 beendet Sieglos-Serie

Verbandsliga Hessen Mitte: FV Biebrich 02 – FC Cleeberg, 1:0 (0:0)

FV Biebrich 02 beendet Sieglos-Serie

Der FV Biebrich 02 trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den FC Cleeberg davon. Einen packenden Auftritt legte der FV Biebrich 02 dabei jedoch nicht hin. Das Hinspiel hatte der FC Cleeberg vor heimischer Kulisse mit 2:0 für sich entschieden.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Für den Führungstreffer des FV Biebrich 02 zeichnete Emirkan Dorul verantwortlich (50.). Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen den Biebricher und dem FC Cleeberg aus.

Der FV Biebrich 02 findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Die Nullzweier bessern ihre eher dürftige Bilanz auf und kommen nun auf insgesamt zwölf Siege, vier Unentschieden und 16 Pleiten. Nach sechs Spielen ohne Sieg bejubelte der FV 02 endlich wieder einmal drei Punkte.

Der FC Cleeberg muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der Gast steht mit 30 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Wo beim FC Cleeberg der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 47 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der FC Cleeberg musste ohne einen einzigen Dreier in den letzten sieben Spielen eine Talfahrt im Tableau hinnehmen.

Am Samstag empfängt der FV Biebrich 02 die SG Walluf. Der FC Cleeberg hat am Mittwoch Heimrecht und begrüßt den RSV Weyer.

Das könnte Sie auch interessieren