1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

FV Biebrich 02 gewinnt Spitzenspiel gegen SV Zeilsheim

Erstellt:

Vereinslogo SV Zeilsheim und FV Biebrich 02
FV Biebrich 02 gewinnt Spitzenspiel gegen SV Zeilsheim © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit 0:2 verlor der SV Zeilsheim am vergangenen Sonntag zu Hause gegen den FV Biebrich 02. Der SV Zeilsheim hatte in einer hart umkämpften Partie einen knappen 5:4-Hinspielsieg eingefahren.

David Meurer brachte den FV Biebrich 02 in der 30. Minute in Front. Bis zum Halbzeitpfiff blieb der knappe Vorsprung der Biebricher bestehen. In der Halbzeit nahm der SV Zeilsheim gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Santiago Babovic und Nahom Ogbay für Andre Schneider und Marijan Petrovic auf dem Platz. Nazeem Aboubakari erhöhte für den FV Biebrich 02 auf 2:0 (72.). In der 80. Minute stellte der SV Zeilsheim personell um: Per Doppelwechsel kamen Padreck Kofi Offei und k. A. auf den Platz und ersetzten Leroy Enoch Enin und Patryk Kuras. Am Ende punktete der FV Biebrich 02 dreifach beim Sportverein.

Nach 20 gespielten Runden gehen bereits 32 Punkte auf das Konto des SV Zeilsheim und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei den Grüne. Von 15 möglichen Zählern holte man nur sieben.

Auf die Stabilität der eigenen Hintermannschaft konnten sich die Gäste beim Sieg gegen die 1919er verlassen, und auch tabellarisch sieht es für den FV Biebrich 02 weiter verheißungsvoll aus. In den letzten fünf Partien rief der FV Biebrich 02 konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein.

Der SV Zeilsheim verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 05.03.2023 beim FC Dorndorf wieder gefordert.

Auch interessant