-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: FV Biebrich 02 – FC Germania Schwanheim, 4:1 (2:0)

FV Biebrich 02 lässt es richtig krachen

Der FC Germania Schwanheim konnte dem FV Biebrich 02 zum Saisonauftakt nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 1:4.

Für das 1:0 und 2:0 war Orkun Zer verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (29./40.). Mit der Führung für den FV Biebrich 02 ging es in die Halbzeitpause. Ralf Horst von der Germania Schwanheim nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Laurent Marius Kenne Wa blieb in der Kabine, für ihn kam Jackie Reljic. Das 3:0 für den FV Biebrich 02 stellte Zer sicher. In der 48. Minute traf er zum dritten Mal während der Partie. In der 75. Minute brachte Hristos Papazois das Netz für den FC Germania Schwanheim zum Zappeln. Ayaoui Atanley stellte schließlich in der 90. Minute den 4:1-Sieg für den FV Biebrich 02 sicher. Mit dem Abpfiff war den Biebricher der Start ins neue Fußballjahr geglückt.

Das Team von Coach Nazir Saridogan tritt am kommenden Sonntag bei der SG Walluf an, die Germania Schwanheim empfängt am selben Tag den FC Cleeberg.

Das könnte Sie auch interessieren