1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

FV Biebrich 02 schlägt SV Niedernhausen

Erstellt:

Vereinslogo FV Biebrich 02 und SV 1913 Niedernhausen
FV Biebrich 02 schlägt SV Niedernhausen © SPM Sportplatz Media GmbH

Beim FV Biebrich 02 holte sich der SV 1913 Niedernhausen eine 0:2-Schlappe ab. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der FV Biebrich 02 die Nase vorn. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einem 1:1 die Punkte geteilt.

Für den Führungstreffer des FV Biebrich 02 zeichnete Mustafa Yilmaz verantwortlich (17.). Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte. Durch ein Eigentor des SV Niedernhausen verbesserte der FV Biebrich 02 den Spielstand auf 2:0 für sich (60.). Als der Unparteiische Timo Hager (Ginsheim-Gustavsburg) die Partie abpfiff, reklamierte der FV Biebrich 02 schließlich einen 2:0-Heimsieg für sich.

Der Sieg über den SV 1913 Niedernhausen, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt den FV Biebrich 02 von Höherem träumen. Der FV Biebrich 02 erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Trotz der Niederlage belegt der SV Niedernhausen weiterhin den achten Tabellenplatz.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher acht Siege ein.

Nächster Prüfstein für den FV Biebrich 02 ist der SV Zeilsheim (Sonntag, 15:00 Uhr). Der SV 1913 Niedernhausen misst sich am selben Tag mit dem RSV Weyer (14:00 Uhr).

Auch interessant