-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: FV Biebrich 02 – SV Bauerbach, 4:2 (1:2)

FV Biebrich 02 siegt im Kellerduell

Am Sonntag verbuchte der FV Biebrich 02 einen 4:2-Erfolg gegen den SV Bauerbach. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der FV Biebrich 02 die Nase vorn.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lagen die Biebricher bereits in Front. Josip Jozic markierte in der zweiten Minute die Führung. Der SV Bauerbach zeigte sich wenig beeindruckt. In der dritten Minute schlug Elvis Funwi Shuakonwi mit dem Ausgleich zurück. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Paul Jura in der zwölften Minute. Zur Pause wusste der SV Bauerbach eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Nazir Saridogan vom FV Biebrich 02 nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Danilo Usorac blieb in der Kabine, für ihn kam Mike Afonso de Sousa Pontes. Die Nullzweier kamen durch ein Eigentor des SV Bauerbach in der 51. Minute zum Ausgleich. Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Orkun Zer schnürte einen Doppelpack (57./71.), sodass der FV Biebrich 02 fortan mit 4:2 führte. Schiedsrichter Dennis Meinhardt (Düsseldorf) beendete das Spiel und der SV Bauerbach steckt weiter in der Krise. Im Kellerduell gegen den FV Biebrich 02 kam man unter die Räder.

Der FV Biebrich 02 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Für den FV 02 gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sechs Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der Fußballverein 02 befindet sich derzeit im Tabellenkeller.

Wann bekommt der SV die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen den Gastgeber gerät der SV Bauerbach immer weiter in die Bredouille. Auf eine sattelfeste Defensive kann der SV Bauerbach bislang noch nicht bauen. Die bereits 30 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Hendrik Lapp den Hebel ansetzen muss. Seit fünf Spielen wartet der Sportverein schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Nächster Prüfstein für den FV Biebrich 02 ist der FV 09 Breidenbach (Sonntag, 15:00 Uhr). Der SV Bauerbach misst sich am selben Tag mit dem FC Cleeberg (15:30 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren