1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

FV Biebrich 02 weiter auf dem Vormarsch?

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Am Sonntag geht es für den FV Biebrich 02 zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit neun Partien ist der SV Niedernhausen nun ohne Niederlage. Letzte Woche siegte der SV Niedernhausen gegen den FC Germania Schwanheim mit 3:1. Somit nimmt der SV 1913 Niedernhausen mit 32 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Der FV Biebrich 02 dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SC Waldgirmes II zuletzt mit 4:

0 abgefertigt.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des SV 1913 Niedernhausen. Auf heimischem Rasen schnitten die Gastgeber jedenfalls ziemlich schwach ab (3-2-1). In der Defensive der Elf von Maurice Burkhardt griffen die Räder ineinander, sodass der SV Niedernhausen im bisherigen Saisonverlauf erst zwölfmal einen Gegentreffer einsteckte. Zehn Erfolge, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für den SV 1913 Niedernhausen zu Buche. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den SV Niedernhausen dar.

Auf fremdem Terrain reklamierte der FV Biebrich 02 erst drei Zähler für sich. Die Biebricher krebsen im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 14. Die passable Form des FV Biebrich 02 belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Aufpassen sollte der FV Biebrich 02 auf die Offensivabteilung des SV 1913 Niedernhausen, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des SV Niedernhausen. Der FV Biebrich 02 hat also eine harte Nuss zu knacken.

Auch interessant