Vereinslogo FC Cleeberg und RSV Weyer
+
Gelingt FC Cleeberg die Trendwende?

Verbandsliga Hessen Mitte: FC Cleeberg – RSV Weyer (Sonntag, 16:00 Uhr)

Gelingt FC Cleeberg die Trendwende?

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen dem FC Cleeberg nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen den RSV Weyer? Zuletzt spielte der FC Cleeberg unentschieden – 1:1 gegen den FC Ederbergland. Der RSV Weyer zog gegen den FC TuBa Pohlheim am letzten Spieltag mit 0:4 den Kürzeren.

Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so hat der RSV Weyer gegen den FC Cleeberg die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 1:7-Hinspielniederlage zu betreiben.

Der FC Cleeberg muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Bisher verbuchte der Gastgeber siebenmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen sieben Unentschieden und 14 Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte der FC Cleeberg lediglich einen Sieg.

Insbesondere an vorderster Front liegt beim RSV Weyer das Problem. Erst 40 Treffer markierten die Gäste – kein Team der Verbandsliga Hessen Mitte ist schlechter. Sechs Siege, zehn Unentschieden und zwölf Niederlagen stehen bis dato für den RSV Weyer zu Buche. Mit dem Gewinnen tat sich der RSV Weyer zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Beide Mannschaften liegen mit 28 Punkten gleichauf.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema