-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: FC Germania Schwanheim – Spvgg. Eltville, 4:2 (2:1)

Germania Schwanheim zwingt Spvgg. Eltville in die Knie

Nichts zu holen gab es für die Spvgg. Eltville beim FC Germania Schwanheim. Die Nullsechser erfreuten ihre Fans mit einem 4:2. Die Experten wiesen der Spvgg. Eltville vor dem Match gegen die Germania Schwanheim die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

Mit einem schnellen Doppelpack (18./21.) zum 2:0 schockte Noah Brämer die Spvgg. Eltville. Maurice Pinger verkürzte für die Mannschaft von Trainer Thorsten Becht später in der 35. Minute auf 1:2. Zur Pause behielt der FC Germania Schwanheim die Nase knapp vorn. In Durchgang zwei lief Patrick Lieb anstelle von Robin Kliemt für die Spvgg. Eltville auf. Die Germania Schwanheim baute den Vorsprung mit der Hilfe des Gegners weiter aus: 3:1 für den FC Germania 06 durch ein Eigentor der Spvgg. Eltville in der 64. Minute. Lieb traf zum 2:3 zugunsten der Spvgg. Eltville (80.). Mit dem 4:2 sicherte Brämer dem FC Germania Schwanheim nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen dritten Tagestreffer (90.). In den 90 Minuten waren die Schwanheimer im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als die Spvgg. Eltville und fuhren somit einen 4:2-Sieg ein.

Große Sorgen wird sich Ralf Horst um die Defensive machen. Schon 46 Gegentore kassierte die Germania Schwanheim. Mehr als zwei pro Spiel – definitiv zu viel. Mit lediglich 15 Zählern aus 16 Partien steht der Gastgeber auf einem Abstiegsplatz. Der FC Germania Schwanheim bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, drei Unentschieden und neun Pleiten. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei der Germania Schwanheim. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier.

Trotz der Schlappe behält die Spvgg. Eltville den sechsten Tabellenplatz bei. Sieben Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen hat der Gast momentan auf dem Konto. Die Spvgg. Eltville baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Am kommenden Sonntag trifft der FC Germania Schwanheim auf die SG Walluf, die Spvgg. Eltville spielt tags zuvor gegen den FV Biebrich 02.

Das könnte Sie auch interessieren