-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: SF/BG Marburg – FC TuBa Pohlheim (Sonntag, 15:30 Uhr)

Gipfeltreffen der Verbandsliga Hessen Mitte

Der FC TuBa Pohlheim fordert im Topspiel das SF/BG Marburg heraus. Letzte Woche gewann das SF/BG Marburg gegen den RSV Weyer mit 4:1. Damit liegt das SF/BG Marburg mit 19 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der FC TuBa siegte im letzten Spiel gegen den FC Gießen II mit 9:0 und liegt mit 18 Punkten weit oben in der Tabelle.

Offensiv konnte dem SF/BG Marburg in der Verbandsliga Hessen Mitte kaum jemand das Wasser reichen, was die 24 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Sportfreunde Blau-Gelb – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der FC TuBa Pohlheim auswärts nur drei Zähler. Elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Elf von Coach Sherwin Rahmani dar.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft das SF/BG Marburg über zweimal pro Partie. Die Gäste aber auch! Der FC TuBa liegt dem SF/BG Marburg dicht auf den Fersen und könnte die Marburger bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Fünf Erfolge, drei Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für den FC TuBa Pohlheim zu Buche. Die Bilanz des SF/BG Marburg nach zehn Begegnungen setzt sich aus sechs Erfolgen, einem Remis und drei Pleiten zusammen.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Das könnte Sie auch interessieren