-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: SC Waldgirmes II – VfB 1905 Marburg (Sonntag, 15:00 Uhr)

Heimstärke gegen Auswärtsfluch

Am kommenden Sonntag trifft die Reserve des SC Waldgirmes auf den VfB Marburg. Beim SV 1913 Niedernhausen gab es für den SC Waldgirmes II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:5-Niederlage. Am letzten Spieltag nahm der VfB 1905 Marburg gegen den FC Waldbrunn die vierte Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Momentan besetzt der SC Waldgirmes II den ersten Abstiegsplatz. Die bisherige Ausbeute des Teams von Thorsten Schäfer: drei Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen.

Mehr als Platz sieben ist für den VfB Marburg gerade nicht drin.

Vor allem die Offensivabteilung des SC Waldgirmes II muss der VfB 1905 Marburg in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Trumpft der SC Waldgirmes II auch diesmal wieder mit Heimstärke (2-1-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem VfB Marburg (2-0-3) eingeräumt.

Gegen den VfB 1905 Marburg rechnet sich der SC Waldgirmes II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der VfB Marburg leicht favorisiert ins Spiel.

Das könnte Sie auch interessieren