-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: VfB 1905 Marburg – SV 1913 Niedernhausen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Kann SV Niedernhausen den Lauf ausbauen?

Der VfB Marburg bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Der VfB 1905 Marburg zog gegen den SC Waldgirmes II am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren. Der SV Niedernhausen gewann das letzte Spiel gegen die SG Walluf mit 3:2 und liegt mit 25 Punkten weit oben in der Tabelle.

Mehr als Platz sieben ist für den VfB Marburg gerade nicht drin. Die bisherige Ausbeute des VfB: fünf Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen.

Wer den SV 1913 Niedernhausen besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst zehn Gegentreffer kassierte die Elf von Trainer Maurice Burkhardt. Der Gast förderte aus den bisherigen Spielen acht Siege, ein Remis und zwei Pleiten zutage.

Vor allem die Offensivabteilung des SV Niedernhausen muss der VfB 1905 Marburg in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Viele Auswärtsauftritte des SV 1913 Niedernhausen waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim VfB Marburg. Die letzten sechs Spiele hat der SV Niedernhausen alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es dem VfB 1905 Marburg, diesen Lauf zu beenden?

Der VfB Marburg steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SV 1913 Niedernhausen bedeutend besser als die des VfB 1905 Marburg.

Das könnte Sie auch interessieren