-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: SG Kinzenbach – FC TuBa Pohlheim (Sonntag, 15:00 Uhr)

Kein einfaches Spiel für SG Kinzenbach

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft die SG Kinzenbach auf den FC TuBa. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich die SG Kinzenbach kürzlich gegen den RSV Weyer zufriedengeben. Der FC TuBa Pohlheim trennte sich im vorigen Match 2:2 vom FV 09 Breidenbach.

Mehr als Platz neun ist für die SG Kinzenbach gerade nicht drin. Nach 14 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Sportgemeinschaft insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, vier Unentschieden und fünf Niederlagen. Die passable Form der Kinzenbacher belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Mit 25 ergatterten Punkten steht der FC TuBa auf Tabellenplatz fünf. Das bisherige Abschneiden des Gasts: sieben Siege, vier Punkteteilungen und drei Misserfolge. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Mannschaft von Trainer Sherwin Rahmani dar.

Die Hintermannschaft der SG Kinzenbach ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des FC TuBa Pohlheim mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Auf dem Papier ist die SG Kinzenbach zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Das könnte Sie auch interessieren