-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: FC Gießen II – SG Walluf (Sonntag, 15:00 Uhr)

Kellerkinder unter sich

Die SG Walluf will wichtige Punkte im Kellerduell bei der Reserve des FC Gießen holen. Am letzten Spieltag kassierte der FC Gießen II die achte Saisonniederlage gegen den TSV Steinbach II. Die SG Walluf zog gegen den SV 1913 Niedernhausen am letzten Spieltag mit 2:3 den Kürzeren.

Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des FC Gießen II ist deutlich zu hoch. 45 Gegentreffer – kein Team der Verbandsliga Hessen Mitte fing sich bislang mehr Tore ein. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der FC lediglich einmal die Optimalausbeute.

Auf des Gegners Platz hat die SG Walluf noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Bislang fuhr das Team von Trainer Andreas Bonß drei Siege, drei Remis sowie fünf Niederlagen ein.

Wenn der FC Gießen II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des FCG (45). Aber auch bei der SG Walluf ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (25). Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus.

Mit der SG Walluf trifft der FC Gießen II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Das könnte Sie auch interessieren