1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

Kommt RSV Weyer wieder in die Spur?

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der RSV Weyer gegen die SG Kinzenbach in die Erfolgsspur zurückfinden. Zuletzt musste sich der RSV Weyer geschlagen geben, als man gegen den FV 09 Breidenbach die fünfte Saisonniederlage kassierte. Letzte Woche gewann die SG Kinzenbach gegen den FC Cleeberg mit 4:1. Damit liegt die SG Kinzenbach mit 18 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Die Heimbilanz des RSV Weyer sieht sehr traurig aus. Nur dreimal siegte die Heimmannschaft bisher auf dem eigenen Platz. Wo bei der Elf von Coach Frank Wissenbach der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 20 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der RSV Weyer lediglich einmal die Optimalausbeute.

In der Fremde sammelte die SG Kinzenbach erst sieben Zähler. Die Sportgemeinschaft ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Die Hintermannschaft des RSV Weyer ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SG Kinzenbach mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften liegen mit 18 Punkten gleichauf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Auch interessant