-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: Spvgg. Eltville – RSV Weyer, 1:1 (0:0)

Kretschmann sichert spätes Remis

In der Begegnung Spvgg. Eltville gegen den RSV Weyer trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 1:1-Unentschieden.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für die Spvgg. Eltville und den RSV Weyer ohne Torerfolg in die Kabinen. Zum Seitenwechsel ersetzte Timo Wind vom RSV Weyer seinen Teamkameraden Niklas Becker. Robin Kliemt brach für die Spvgg. Eltville den Bann und markierte in der 64. Minute die Führung. Für den späten Ausgleich war Marvin Kretschmann verantwortlich, der in der 81. Minute zur Stelle war. Beim Abpfiff durch den Referee Maximilian Martin (Ginsheim-Gustavsburg) stand es zwischen der Spvgg. Eltville und dem RSV Weyer pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Die vergangene Saison beendete die Spvgg. Eltville einen Platz hinter dem Aufstiegsrang, sodass in dieser Spielzeit höhere Ziele anvisiert werden dürften. Die Elf von Coach Thorsten Becht machte im Klassement Boden gut und steht nun auf Rang 14.

Ein Punkt reichte dem RSV Weyer, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun vier Punkten steht die Mannschaft von Trainer Frank Wissenbach auf Platz fünf.

Am nächsten Sonntag reist die Spvgg. Eltville zum FC TuBa Pohlheim, zeitgleich empfängt der RSV Weyer den FC Germania Schwanheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema