-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: SC Waldgirmes II – FC Waldbrunn (Sonntag, 15:00 Uhr)

Macht SC Waldgirmes II seine Hausaufgaben?

Der FC Waldbrunn will bei der Reserve des SC Waldgirmes die schwarze Serie von sechs Niederlagen beenden. Während der SC Waldgirmes II nach dem 4:1 über die SG Kinzenbach mit breiter Brust antritt, musste sich der FC Waldbrunn zuletzt mit 0:3 geschlagen geben.

Große Sorgen wird sich Thorsten Schäfer um die Defensive machen. Schon 15 Gegentore kassierte der SC Waldgirmes II. Mehr als zwei pro Spiel – definitiv zu viel. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SC Waldgirmes II sind vier Punkte aus drei Spielen. Das Heimteam befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Nach sieben Spielen verbucht der SC Waldgirmes II zwei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Nur einmal ging der SC Waldgirmes II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Auf fremden Plätzen läuft es für den FC Waldbrunn bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Der FCW hat einen Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 18. Im Sturm des FC stimmt es ganz und gar nicht: Neun Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die Waldbrunner werden alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Gegen den SC Waldgirmes II rechnet sich der FC Waldbrunn insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der SC Waldgirmes II leicht favorisiert ins Spiel.

Das könnte Sie auch interessieren