1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

Reitet FC Ederbergland weiter die Erfolgswelle?

Erstellt:

Vereinslogo FC Ederbergland und FC Waldbrunn
Reitet FC Ederbergland weiter die Erfolgswelle? © SPM Sportplatz Media GmbH

Setzt der FC Waldbrunn der Erfolgswelle des FC Ederbergland ein Ende? Die jüngsten Auftritte der Ederbergländer brachten eine starke Ausbeute ein. Der FC Ederbergland gewann das letzte Spiel gegen die SG Kinzenbach mit 3:1 und liegt mit 24 Punkten weit oben in der Tabelle. Letzte Woche siegte der FC Waldbrunn gegen den VfB 1905 Marburg mit 3:1.

Damit liegt der FC Waldbrunn mit 17 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Die Offensive des FC Ederbergland in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 34-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Der FCE verbuchte sieben Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte das Heimteam.

Auf des Gegners Platz hat der FC Waldbrunn noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Mehr als Platz sieben ist für den FCW gerade nicht drin. Viermal gingen die Waldbrunner bislang komplett leer aus. Hingegen wurde fünfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Die passable Form des 2016 gegründete FCW belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Ins Straucheln könnte die Defensive des Gasts geraten. Die Offensive des FC Ederbergland trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Der FC Waldbrunn steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Auch interessant