Vereinslogo FC Cleeberg und SC Waldgirmes II
+
SC Waldgirmes II siegt im Kellerduell

Verbandsliga Hessen Mitte: FC Cleeberg – SC Waldgirmes II, 0:3 (0:0)

SC Waldgirmes II siegt im Kellerduell

Auf den FC Cleeberg erhöht sich der Druck, nach der 0:3-Niederlage im Kellerduell gegen die Zweitvertretung des SC Waldgirmes. Der SC Waldgirmes II ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den FC Cleeberg einen klaren Erfolg. Das Hinspiel hatte der SC Waldgirmes II mit 3:1 gewonnen.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für den FC Cleeberg und den SC Waldgirmes II ohne Torerfolg in die Kabinen. Luis Boettcher trug sich in der 48. Spielminute in die Torschützenliste ein. Justin Schweitzer erhöhte den Vorsprung des SC Waldgirmes II nach 64 Minuten auf 2:0. Henry Erler besorgte in der Schlussphase schließlich den dritten Treffer für den Gast (90.). Schließlich erlitt der FC Cleeberg im direkten Aufeinandertreffen mit dem Abstiegskonkurrenten eine deutliche Niederlage.

Das Heimteam krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 16. Insbesondere an vorderster Front liegt beim FC Cleeberg das Problem. Erst 34 Treffer markierte der FC Cleeberg – kein Team der Verbandsliga Hessen Mitte ist schlechter. Der FC Cleeberg kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf zwölf summiert. Ansonsten stehen noch fünf Siege und fünf Unentschieden in der Bilanz. Der FC Cleeberg entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich.

Der SC Waldgirmes II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Neun Siege, drei Remis und elf Niederlagen hat der SC Waldgirmes II momentan auf dem Konto. Zuletzt lief es erfreulich für den SC Waldgirmes II, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Am nächsten Montag reist der FC Cleeberg zum SV 1913 Niedernhausen, zeitgleich empfängt der SC Waldgirmes II den RSV Weyer.

Das könnte Sie auch interessieren