-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: Spvgg. Eltville – SC Waldgirmes II (Sonntag, 15:00 Uhr)

SC Waldgirmes II will Trend fortsetzen

Die Zweitvertretung des SC Waldgirmes will wichtige Punkte im Kellerduell bei der Spvgg. Eltville holen. Jüngst brachte der FC Waldbrunn der Spvgg. Eltville die sechste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Letzte Woche gewann der SC Waldgirmes II gegen den VfB 1905 Marburg mit 2:1. Damit liegt der SC Waldgirmes II mit 13 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Für die Spvgg. Eltville gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der Angriff ist bei der Mannschaft von Thorsten Becht die Problemzone. Nur 16 Treffer erzielte die Heimmannschaft bislang.

Auswärts verbuchte der SC Waldgirmes II bislang erst drei Punkte. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte das Team von Trainer Thorsten Schäfer.

Vor allem die Offensivabteilung der Gäste muss die Spvgg. Eltville in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Beide Mannschaften liegen mit 13 Punkten gleichauf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Das könnte Sie auch interessieren