1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

Schwere Aufgabe für FC Waldbrunn

Erstellt:

Vereinslogo FC Waldbrunn und VfB 1905 Marburg
Schwere Aufgabe für FC Waldbrunn © SPM Sportplatz Media GmbH

Dem FC Waldbrunn steht gegen den VfB Marburg eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt spielte der FC Waldbrunn unentschieden – 0:0 gegen SV Zeilsheim. Der VfB 1905 Marburg dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch die SG Kinzenbach zuletzt mit 5:1 abgefertigt.

Mehr als Platz acht ist für den FC Waldbrunn gerade nicht drin. Nach zehn ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des FCW insgesamt durchschnittlich: vier Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Die passable Form des FC belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Der VfB Marburg führt das Feld der Verbandsliga Mitte mit 27 Punkten an. Mit nur zwölf Gegentoren stellt der VfB die sicherste Abwehr der Liga. Der VfB Marburg weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von acht Erfolgen, drei Punkteteilungen und keiner einzigen Niederlage vor. Der Verein für Bewegungsspiele ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches 13 Punkte.

Insbesondere den Angriff des VfB 05 gilt es für den FC Waldbrunn in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der VfB 1905 Marburg den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Trumpft der FC Waldbrunn auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-2-0) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem VfB Marburg (3-2-0) eingeräumt.

Gegen den FC Waldbrunn sind für den VfB 1905 Marburg drei Punkte fest eingeplant.

Auch interessant