1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

SG Kinzenbach erfolgreich bei Spvgg. Eltville

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das die SG Kinzenbach mit 2:1 gegen die Spvgg. Eltville gewann. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Die Spvgg. Eltville geriet schon in der zweiten Minute in Rückstand, als Henrik Keller das schnelle 1:0 für die SG Kinzenbach erzielte. Die SG Kinzenbach machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Ufuk Ersentürk (6.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Zur Halbzeit nahm Oliver Dönges einen Wechsel vor. Hakan Güngör ging fortan für Keller auf Torejagd. Kurz vor Ultimo war noch Patrick Lieb zur Stelle und zeichnete für das erste Tor der Spvgg. Eltville verantwortlich (90.). Obwohl der SG Kinzenbach nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es die Spvgg. Eltville zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 2:1.

Für die Spvgg. Eltville gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Die Offensive des Teams von Coach Thorsten Becht strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die Gastgeber bis jetzt erst 15 Treffer erzielten. Die Spvgg. Eltville baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Bei der SG Kinzenbach präsentierte sich die Abwehr angesichts 25 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (21). Die Sportgemeinschaft erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

Mit diesem Sieg zog die SG Kinzenbach an der Spvgg. Eltville vorbei auf Platz acht. Die Spvgg. Eltville fiel auf die zehnte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Am kommenden Sonntag trifft die Spvgg. Eltville auf den FC Waldbrunn, die SG Kinzenbach spielt am selben Tag gegen den FC Germania Schwanheim.

Auch interessant