-
+
-

Verbandsliga Hessen Mitte: FC Waldbrunn – SG Kinzenbach (Sonntag, 15:30 Uhr)

SG Kinzenbach in der Pflicht

Der FC Waldbrunn will gegen die SG Kinzenbach die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Jüngst brachte der FV 09 Breidenbach dem FC Waldbrunn die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich die SG Kinzenbach kürzlich gegen die SG Walluf zufriedengeben.

Auf eine sattelfeste Defensive kann der FC Waldbrunn bislang noch nicht bauen. Die bereits 17 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Torsten Kierdorf den Hebel ansetzen muss. Für den FCW muss der erste Saisonsieg her.

Die SG Kinzenbach holte aus den bisherigen Partien einen Sieg, zwei Remis und zwei Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich die Sportgemeinschaft zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Wenn der FC Waldbrunn den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des FC (17). Aber auch bei der SG Kinzenbach ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (15). Bei einem Ertrag von bisher erst einem Zähler ist die Auswärtsbilanz der SG Kinzenbach verbesserungswürdig. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Das könnte Sie auch interessieren