Foto: Stefan Tschersich
1 von 77
Foto: Stefan Tschersich
Foto: Stefan Tschersich
2 von 77
Foto: Stefan Tschersich
Foto: Stefan Tschersich
3 von 77
Foto: Stefan Tschersich
Foto: Stefan Tschersich
4 von 77
Foto: Stefan Tschersich
Foto: Stefan Tschersich
5 von 77
Foto: Stefan Tschersich
Foto: Stefan Tschersich
6 von 77
Foto: Stefan Tschersich
Foto: Stefan Tschersich
7 von 77
Foto: Stefan Tschersich
Foto: Stefan Tschersich
8 von 77
Foto: Stefan Tschersich

SV Niedernhausen baut Serie aus – Fotos

Am Sonntag begrüßte der VfB 1905 Marburg den SV 1913 Niedernhausen. Die Begegnung ging mit 2:0 zugunsten des Teams von Coach Maurice Burkhardt aus. Als Favorit rein – als Sieger raus. Der SV Niedernhausen hat alle Erwartungen erfüllt.

Thomas Brewer brachte den VfB Marburg in der fünften Minute ins Hintertreffen. Bis zum Halbzeitpfiff blieb der knappe Vorsprung des SV 1913 Niedernhausen bestehen. Beim Gast gab es ein neues Gesicht auf dem Platz: Mohamed Adou wurde für Marco Waldraff eingewechselt. Wenig später verwandelte Maurice Burkhardt einen Elfmeter zum 2:0 zugunsten des SV Niedernhausen (64.). Unter dem Strich verbuchte der SV 1913 Niedernhausen gegen den VfB 1905 Marburg einen 2:0-Sieg.

Der VfB Marburg nimmt mit 16 Punkten den siebten Tabellenplatz ein. Fünf Siege, ein Remis und sechs Niederlagen hat der VfB derzeit auf dem Konto. Die Marburger taumeln durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Der Zu-null-Sieg lässt dem SV Niedernhausen passable Chancen im Kampf um die besten Plätze. In der Defensive des SV 1913 Niedernhausen griffen die Räder ineinander, sodass der SV Niedernhausen im bisherigen Saisonverlauf erst zehnmal einen Gegentreffer einsteckte. Die Saisonbilanz des SV 1913 Niedernhausen sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei neun Siegen und einem Unentschieden büßte der SV Niedernhausen lediglich zwei Niederlagen ein. Sieben Spiele ist es her, dass der SV 1913 Niedernhausen zuletzt eine Niederlage kassierte.

Am nächsten Sonntag reist der VfB 1905 Marburg zur SG Walluf, zeitgleich empfängt der SV Niedernhausen die Spvgg. Eltville.

Rubriklistenbild: © Foto: Stefan Tschersich

Das könnte Sie auch interessieren