1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

Topteam FC Ederbergland will punkten

Erstellt:

Vereinslogo FC TuBa Pohlheim und FC Ederbergland
Topteam FC Ederbergland will punkten © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Sonntag trifft der FC TuBa auf den FC Ederbergland. Gegen den SV Zeilsheim kam der FC TuBa Pohlheim im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Der FC Ederbergland trennte sich im vorigen Match 1:1 vom SV Zeilsheim. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 3:3 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Gegenwärtig rangiert der FC TuBa auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der FC TuBa Pohlheim sieben Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Der FC TuBa ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Der FC Ederbergland belegt mit 34 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Die Offensivabteilung der Ederbergländer funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 45-mal zu. Der FCE weist bisher insgesamt zehn Erfolge, vier Unentschieden sowie zwei Pleiten vor. Der FC tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Insbesondere den Angriff des Gasts gilt es für den FC TuBa Pohlheim in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der FC Ederbergland den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Trumpft der FC TuBa auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-2-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem FC Ederbergland (5-1-2) eingeräumt.

Der FC TuBa Pohlheim ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Auch interessant