1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Mitte

TSV Steinbach II noch ohne Niederlage

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Die Zweitvertretung des TSV Steinbach will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die SG Kinzenbach ausbauen. Der TSV Steinbach II gewann das letzte Spiel gegen den FV 09 Breidenbach mit 1:0 und nimmt mit 39 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Die SG Kinzenbach zog gegen den FC TuBa Pohlheim am letzten Spieltag mit 0:1 den Kürzeren.

Der TSV Steinbach II kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (5-2-0). Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil der Mannschaft von Trainer Pierre Bellinghausen ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur sieben Gegentore zugelassen hat. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den Gastgeber (12-3-0) noch ausrichten kann. Die passable Form des TSV Steinbach II belegen 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Auswärts verbuchte die SG Kinzenbach bislang erst acht Punkte. Die Sportgemeinschaft steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Fünf Siege und vier Remis stehen sechs Pleiten in der Bilanz der Kinzenbacher gegenüber. Die volle Punkteausbeute sprang für die Elf von Coach Oliver Dönges in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Insbesondere den Angriff des TSV Steinbach II gilt es für die SG Kinzenbach in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der TSV Steinbach II den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln.

Für die SG Kinzenbach wird es sehr schwer, beim TSV Steinbach II zu punkten.

Auch interessant